Sonntag, 15. November 2015

Der Herbst...

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Advent und Weihnachten, aber bevor es mit den Weihnachtskarten los geht, habe ich heute noch eine Herbst-Karte gebastelt:
 

 
Das Motiv ist wieder von Whimsy und heißt "Autumn Happiness". (Die Stempel von Whimsy sind meine Favoriten.) Koloriert habe ich dieses Motiv mit Distress Ink Reinker.  Dieses Mal habe ich zum ersten Mal heiß gepresstes Aquarellpapier benutzt. Im Moment probiere ich gerade unterschiedliche Marken durch. Das Kolorieren ist deutlich schwieriger als auf kalt gepresstem Papier, weil die Farbe viel schneller trocknet und ich dadurch weniger Zeit habe, diese zu vermalen, ohne dass es hässliche Ränder gibt. Aber Übung macht bekanntlich den Meister. Die ovale Stanze, mit der ich das Motiv ausgestanzt habe, ist von Crealis.
 
Die Blätter habe ich mit einer Stanze von Rayher ausgestanzt. Mit einem Embossingstift habe ich sie dann nachbearbeitet, so dass sie wie echte welke Blätter aussehen. Das Designpapier im Hintergrund ist von Maja Design und heißt Walking in the Forest. Einfach wunderschön!!
 
Ich liebe es mit meinen drei Hunden durch den Wald zu gehen und mit den Füßen im Laub zu rascheln. Die Farben, der Geruch, das Gefühl.. In den Momenten fühle ich mich frei und diesen Herbst hatten wir auch richtig Glück mit dem Wetter, so dass es doppelt Spaß gemacht hat! 

 So... Viele Blätter müssen es also sein...:
 
 
Bis zum nächsten Mal!


Tweetest Friend

Hallo alle zusammen!
Heute habe ich gleich 2 Werke, die ich euch zeigen möchte. Als erstes eine sehr aufwendige Karte, die ich für eine Kollegin im Sommer gebastelt habe. Zum Glück hat sie sie nach wie vor im Büro stehen, so dass ich letzte Woche nochmal Fotos von der Karte machen konnte.

Das Motiv ist von Whimsy und heißt "Tweetest Friend". Der Spruch sowie die passende Stanze und das Herz ist ebenfalls von Whimsy. Die Herzstanze heißt "Country Heart Die", der Spruch auf dem Ticket entstammt den Sentiments "Ticket Notes". Die Zaunstanze konnte ich auch mit der Hilfe von Iris nicht mehr genau zuordnen, allerdings gibt es von Magnolia ebenfalls einen niedlichen Zaun mit Herzaussparungen. Der Rahmen ist von Spellbinders. Die florale Stanze am linken Rand ist von Marianne Design. Da ich kein Cheese cloth da hatte aber noch jede Menge Mullbinden bzw. sterile Platten, habe ich eine kurzer Hand umfunktioniert und mit "Spun Sugar" Distress Stain  Spray eingefärbt.
 
 
 
Die Blumen sind von Wild Orchid Crafts. Es sind wirklich die schönsten, die man bekommen kann - finde ich.
 
 
Umnäht habe ich das Bild und das Herz mit Handstichen und weißem Stickgarn.
Das Embossing Pulver habe ich aus Shabby white und shabby Pink zusammen gemixt, allerdings gibt es mittlerweile auch eine fertige Mischung... Stampendous Shabby Pink.
 
 
Was man bislang noch nicht sieht ist die Technik, mit der ich das Motiv zusammen gesetzt habe. In mühseliger Arbeit habe ich viele Schichten übereinander gelegt, so dass ein 3D-Effekt entsteht: 
  
 
Koloriert habe ich dieses Mal mit Touch Twin Brush Markern.
Ich hoffe, dass ich alle Einzelheiten erwischt habe... 

Samstag, 7. November 2015

Wenn ein Stern vom Himmel fällt...

Hallo alle zusammen.

Es ist Zeit für meinen aller ersten Post. Wie aufregend. Ich komme gerade vom Stempel-Café bei Iris und bin jetzt hoch motiviert, endlich mit meinen Werken online zu gehen. Es hat etwas gedauert, aber nun ist es so weit. Ein guter Freund hat mich um eine Karte zur Geburt eines Jungen gebeten:


 
Das Motiv ist von Whipper Snapper und heißt "Baby Zoo Umbrella". Das Motivpapier ist von Rayher. Leider steht auf dem Papier kein Name, allerdings eine Artikel-Nummer: 73 102 358. Als Untergrund gab es noch dunkelblauen Cardstock. Es war ein Geschenk von Iris. Das Glitzerpapier unter dem Spruch heißt "the Glitzy Pastels Stack" und das habe ich auf meinem ersten Besuch auf dem Stempel Mekka ergattert. Ausgestanzt habe ich es mit einer Stanze von Spellbinders. Die kleinen weißen Punkte habe ich mit BoBunny Sugar Pearlescents gemacht.

Weil mir die Karte noch nicht hundertprozentig gefallen hat, kamen noch ein paar Sterne mit drauf. Denn wenn ein Stern vom Himmel fällt....   

Die blauen Sterne habe ich natürlich noch mit Wink of Stella übermalt, denn ohne Glitzer ist die Welt nur halb so schön... Das Schleifenband habe ich vor ewigen Zeiten mal gekauft und ist ein 3mm cremefarbenes Seidenband. Das meiste erhaltet ihr bei Iris im Laden irishteddy. Hier nun mein finales Werk:


 

Der Spruch ist ein Stempel von Whiff of Joy, den ich mir von einer guten Freundin (Sahnekrümel) abgestempelt habe.  Soooooo... Für den ersten Post doch nicht schlecht. Ganz liebe Grüße und bis zur nächsten Karte oder Album oder was auch immer ich fertig bekomme!